Ultimaker S5

Der Ultimaker S5 - Leistungsfähig, zuverlässig und vielseitig einsetzbar

Der Ultimaker S5 ist ein bürotauglicher Desktop FDM-Drucker, der über einen großen Bauraum verfügt und in der Lage ist, Bauteile präzise und in Industriequalität zu fertigen. Der Ultimaker S5 wurde eigens entwickelt, um in einer Büroumgebung Ergebnisse in Industriequalität produzieren zu können mit einem hohen Grad an Benutzerfreundlichkeit. Dies erreicht der professionelle FDM-Drucker durch eine Vielzahl von Features und Verbesserungen.

Eine maßgebliche Veränderung im Vergleich zum Ultimaker 3 stellt das vollfarbige Touchdisplay dar, welches für eine intuitive Bedienung sorgt, ein unkompliziertes Setup bereitstellt und zusätzlich detaillierte Statusinformationen an den User übermittelt. Einen beachtlichen Vorteil bietet zudem der vergrößerte Bauraum mit Druckbett, welches wie gewohnt mit Glasplatte bestückt wurde. Ebenso in puncto Benutzerfreundlichkeit wurde das Gerät, mit Filamentsensor und vereinfachtem Verbrauchsmaterialwechsel, weiterentwickelt, sodass einer hohen Produktionqualität und Zuverlässigkeit nichts im Wege steht.

 

Filamentdurchmesser

2,85 mm
Layer Auflösung

0,25 mm Nozzle: 150-60 µ

0,4 mm Nozzle: 200-20 µ

0,8 mm Nozzle: 600-20 µ

Bauplattform 20°C bis 140°C beheizte Glassplatte oder Aluminium
Bauraumgröße 330 x 240 x 300 mm
Druckkopf

Dual Extrusion Druckkopf

(Snap-In auswechselbar)

Bauraumüberwachung Live-Cam
Materialerkennung
Automatischer NFC-Scan
Baugeschwindigkeit < 24mm³/s
Verfahrgeschwindigkeit 30 - 300mm/s
Düsentemperatur 180°C - 280°C
Düsenaufheizgeschwindigkeit < 2 Minuten
Bauplattformaufheizgeschwindigkeit < 4 Minuten
Betriebsgeräusch 50 dBA
Software Ultimaker Cura
Unterstützte OS macOS, Windows, Linux
Unterstützte Dateiformate STL, OBJ, X3D, 3MF, BMP, GIF, JPG, PNG
Dateiübertragung WiFi, Lan oder USB
Umgebungstemperatur 15°C - 32°C
Abmessungen 495 x 585 x 780 mm
Nettogewicht 20,6 kg