3D-Druck im Bereich Schuhindustrie

In der Herstellung der Schuhindustrie wo Sport-, Designer- und Laufschuhe entworfen werden, sind Konzeptmodelle notwendig, um den Designprozess, der oftmals Zeitzwängen unterworfen ist, zu beschleunigen und zu verbessern.

Auch hier lautet die Lösung 3D-Druck, um Prototypen auch mit hohem Kompliziertheitsgrad schnell und preiswert direkt aus digitalen Daten herstellen zu können.

Eine eindeutige Kommunikation zwischen Industriedesignern und Herstellern ist während der Konstruktionsphase unbedingt notwendig, denn bevor in teure Werkzeugausrüstungen investiert wird, müssen sich alle Beteiligten auf ein Design einigen. Mit Hilfe des einzigartigen 3D Drucks kann der Entscheidungsprozess beschleunigt werden. Die traditionelle Methode zur Herstellung von Konstruktionsmodellen aus Ton oder Holz ist zudem teuer, zeitaufwendig und ungenau.